Home > Sitcom > Keine BehindiCom von Ricky Gervais

Keine BehindiCom von Ricky Gervais

Channel 4 wird “Derek”, Ricky Gervais’ nächster Sitcom-Idee rund um einen geistig Behinderten, doch keine volle Serie geben; der schon abgedrehte Pilot wird als “One-off” am 27. März gezeigt werden. Das berichtet Dan’s Media Digest.

Keine große Überraschung, dass die Sender etwas vorsichtiger geworden sind: Nicht nur ist gerade die US-Ausstrahlung von “Life’s Too Short” (BBC2, 2011) wie schon die in England von schlechten Kritiken gesäumt, sondern Gervais auch für die unreflektierte Verwendung des Wortes “Mong”, sprich: Mongo, in Großbritannien im Herbst letzten Jahres abgewatscht worden. Womöglich wird sogar die BBC die schon zugesagte zweite Staffel “Life’s Too Short” gar nicht erst produzieren. Kein gutes Jahr für Gervais bislang.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks