Archiv

Artikel Tagged ‘Sarah Silverman’

In the News

Zwei Todesfälle und eine Geburt:

„Bellamy’s People“ wird keine zweite Staffel erhalten. Das berichtet Chortle. Der Spoof der „Fast Show“-Genies Paul Whitehouse und Charlie Higson wurde nach der ersten Series von der BBC abgesetzt — wenig überraschend, konnte doch die Umsetzung der erfolgreichen Radio-Comedy ins Fernsehen nicht so recht überzeugen.

Auch Sarah Silverman wird nach drei Staffeln ihrer „Sarah Silverman Program“ keine weitere Season produzieren. Keine Überraschung, hatte Comedy Central doch schon die letzte Staffel mittendrin auf einen mitternächtlichen Sendeplatz verschoben und zuvor schon das Budget gekürzt.

Die gute Nachricht zum Schluß: Matt LeBlanc hat die Rolle als Matt LeBlanc bekommen, die er in der US-britischen Coproduktion „Episodes“ spielen soll — und zwar als Fehlbesetzung in einem US-Remake einer erfolgreichen britischen Fernsehserie. Könnte lustig werden (dieses Blog berichtete) und erinnert ein wenig an die selbstironische (und ziemlich bittere) Sitcom „The Comeback“, in der LeBlancs „Friends“-Kollegin Lisa Kudrow sich bereits 2005 über ihren Status als alternde Schauspielerin im Fernsehbusiness lustig gemacht hat. Der erste Trailer sieht jedenfalls gut aus:

Schwarzer Humor bei den „Simpsons“

20. August 2009 2 Kommentare

Die „Simpsons“ werden demnächst via DStv auch in Afrika ausgestrahlt und dementsprechend mit einem Motiv beworben, das sich eine angolanische Werbeagentur ausgedacht hat: Das ist also schwarzer Humor…!

Simpsons-Werbung in Afrika

Simpsons-Werbung in Afrika

Die 20. 21. Staffel beginnt in den USA am 29. September, Gastauftritte werden u.a. Chris Martin mit Coldplay sowie Sarah Silverman haben, die in einer Folge die Freundin von Bart spielen soll.